BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Stadt Putbus

Auf der Insel Rügen

Link verschicken   Drucken
 

Jahreshauptversammlung der FF Putbus

10. 02. 2013

Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Putbus fand am 26. Januar 2013 statt. In seinem Jahresbericht legte Gemeindewehrführer Horst Behrend Rechenschaft für das Jahr 2012 ab. Im Jahr 2012 wurde die FF Putbus zu 26 Einsätzen alarmiert, diese gliedern sich in 12 Brände, darunter 2 Großbrände, 11 techn. Hilfeleistungen, 2 aufgelaufene Brandmeldeanlagen und eine Übung auf.

Im Theater Putbus und im Marstall wurden 156 Sicherheitswachen durchgeführt. Großer Wert wurde auch im Jahr 2012 auf die Aus- und Weiterbildung der Kameradinnen und Kameraden gelegt.

An der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz qualifizierten sich Kamerad Stefan Zentner zum „Leiter des Atemschutzes“, Kameradin Tina Pape zur „Jugendfeuerwehrwartin“ und Kamerad Jean Hurtienne zum Sicherheitsbeauftragten.

Auf Kreisebene qualifizierten sich die Kameraden Andreas Hartwig und Alexander Wenzel zum Truppführer, zum Atemschutzgeräteträger wurden die Kameraden Martin Leonhard, Toni Meier, Antje Sachtleben, Florian Schlangen, Paul Steffenhagen und Andre Wielsch ausgebildet. Den Lehrgang techn. Hilfeleistung absolvierten die Kameraden Andreas Hartwig, Toni Meier, Antje Sachtleben, Florian Schlangen, Paul Steffenhagen und Andre Wielsch. Zum Truppmann wurde Kamerad Felix Bäsell ausgebildet.

Zur Absicherung der Tageseinsatzbereitschaft erwarb Kamerad Andreas Hartwig den LKW-Führerschein.

Der aktuelle Personalbestand der FF Putbus gliedert sich wie folgt auf 33 Kameraden im aktiven Dienst, 5 Kameraden in der Ehrenabteilung, 13 Kinder in der Jugendfeuerwehr und 3 Ehrenmitglieder.

 
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Nachrichten
Nachrichten

Stadt Plan

 

Stadtplan