BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Stadt Putbus

Auf der Insel Rügen

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Information Umrüstung Straßenbeleuchtung

29. 03. 2022

EU

MV

 

Die Stadt Putbus informiert, die Umrüstung der Straßenbeleuchtung in 18581 Putbus, Am Humboldhain und in den Ortsteilen, Groß Stresow, Lonvitz, Kasnevitz (teilweise), Pastitzer Dorfstraße, Vilmstraße, Pappelweg, Siedlungsweg und Fischerweg auf LED - Technik ist erfolgt.

 

 

Die Stadt Putbus hat mit der Beschluss -Nr. VI.54-14 in der Stadtvertretung vom 15.12.2014 beschlossen, die schrittweise Umrüstung der Straßenbeleuchtungsanlagen auf energieeffiziente LED Leuchtmittel durchzuführen. Hierfür wurde ein jährlicher Betrag von 10.000,00 € im Haushalt der Stadt Putbus eingestellt.

Seit Februar 2022 erstrahlen die Straßenbeleuchtungsanlagen in 18581 Putbus, Am Humboldhain und in den Ortsteilen, Groß Stresow, Lonvitz, Kasnevitz (teilweise), Pastitzer Dorfstraße, Vilmstraße, Pappelweg, Siedlungsweg und Fischerweg nachts in energiesparendem LED Licht.

Es wurden insgesamt 107 Leuchtmittel ausgetauscht. Die Investitionssumme betrug 38.620,47 Euro. Durch die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED werden 29.059 Kilowattstunden Strom und rund 17 Tonnen Kohlendioxid eingespart.

Diese Baumaßnahme wurde durch eine 40 Prozentige Zuwendung des Landes Mecklenburg – Vorpommern zur Umsetzung von Klimaschutz-Projekten in nicht wirtschaftlich tätigen Organisationen (Klimaschutz—Förderrichtlinie-Kommunen) unterstützt.

 

 

 

Dieses Projekt wird/wurde kofinanziert von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Operationelles Programm Mecklenburg–Vorpommern 2014–2020 – Investitionen in Wachstum und Beschäftigung

 
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Nachrichten
Nachrichten

Stadt Plan

 

Stadtplan

 

Europäische Union - EFRE